2018 2019 2020 Galerie ODMP Impressum
+++ Willkommen auf ODMP.info +++ Das Team von odmp.info +++
Hauptnavigation
- Über diese Seiten
- Aufnahmekriterien
- Informationen gesucht...
- ODMP
- Gästebuch
- Fall melden
- Linkliste
- Team
- Der Zug des Lebens
- Videodokumentationen
- Unterstützer gesucht
- Unterstützer
- Impressum
- Datenschutz

Testseite


In Erinnerung an
Michael Albrecht

† 13.5.2013


ODMP
 
Und Oder Genauer Wortlaut

Startseite
Galerie
Videos
Neuer Eintrag

Alle0-9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Inspektor Mogens Frost Dänemark












Wir trauern um

Inspektor
Mogens Frost

Dänemark - Politi Odense - DK -



Todesursache Krankheit
Todestag 23. November 1944
Alter 43 Jahre
Dienstjahre 9 Jahre
Waffe --



Mogens Frost (1901 - 23. November 1944)
Dienstag, 19. September 1944 wurde er von der Gestapo verhaftet und im deutschen Konzentrationslager Buchenwald interniert, wo er am 23. November 1944 starb.

Dienstag, 19. September 1944 beschloss, die deutsche Besatzungsmacht in Dänemark, dass die dänische Polizei festgenommen werden soll.
Rund 1967 dänische Polizisten wurden verhaftet und vorübergehend in die Frøslev Lager eingesperrt.
28. September 1944 wurden sie in das Konzentrationslager Buchenwald in Deutschland überstellt, eine Reise
von 16 Stunden ohne Wasser und trinken.

Wahrscheinlich schaffte etwa 5000 dänische Polizisten sich der Verhaftung zu entziehen und gingen in die Widerstandsbewegung in Dänemark,

Rund 81 dänischen Polizisten starben während ihrer Gefangenschaft im KZ Buchenwald und im Kriegsgefangenenlager Mühlberg.
Rund 131 dänische Polizisten starben an Unterernährung und Krankheit, kurz nach ihrer Ankunft in Dänemark.
Weitere Polizisten starben in kämpfen gegen deutsche Soldaten in Dänemark und gegen Dänen die im deutschen Dienst (vor allem
Schalburg-Korps einschließlich der berüchtigten Hippo) in der Zeit bis zur Befreiung Dänemarks am 5. Mai 1945.

Seit dem 19. September 1947 eine Gedenkstätte eine Wand im Hof des Polizei-Hauptquartier in Kopenhagen, mit den Namen der 157 dänischen Polizisten, die während der 2 Zweiten Weltkrieg starben.


Quellen:
http://www.bredalsparken.dk/~drabssageridanmark/html/drabssager_-_1942_-_1945.html
Dänemark




Heutige Todestage
Dietmar Gindl

† 27.11.1994

Alan Christopher Lovett

† 27.11.2006

Franz Germowitz
† 27.11.2007

Hans Wälzlein
† 27.11.2008

George Gutteridge

† 27.11.1927

Rudolf Meyer
† 27.11.1946

Gunnar Asmussen

† 27.11.2013

Peter Kaiser
† 27.11.2013



Baldige Todestage
Dietmar Gindl
27.11.1994

Alan Christopher Lovett
27.11.2006

Franz Germowitz
27.11.2007

Hans Wälzlein
27.11.2008

George Gutteridge
27.11.1927

Rudolf Meyer
27.11.1946

Gunnar Asmussen
27.11.2013

Peter Kaiser
27.11.2013

Franz Stoß
28.11.1921

Uwe Seefeldt
28.11.2008

Henri Minez
28.11.2010

Joris De Vriesere
28.11.2012

Daniel Tomatis
28.11.2009

Kirsty Nelis
28.11.2013

Tony Collins
28.11.2013

Dave Traill
28.11.2013

Thomas Faber
28.11.2013

John Barton
29.11.1919

Udo Pfeiffer
30.11.2011

Sandro Schulze
30.11.2011

Walter Liesenfeld
30.11.2013

Gerald Schlomski
30.11.2013

Peter Wagner
30.11.2015

Klaus Waldner
30.11.2016

Rainer Krempl
1.12.2010

Andreas Niggler
2.12.1918

Balthasar Holzapfel
2.12.1918

Max Pitscheneder
2.12.1943

Rocco Giovanni Vallelonga
2.12.2004

Michael Gorman
2.12.1921

Roland Maschke
2.12.2006

Ralf Achilles
2.12.2011

August Richartz
2.12.1950

Gerhard Reichert
2.12.1952

Josef Heinrich
3.12.1959

Christian Kastner
3.12.2000

Pasquale De Palma
3.12.2008

Jos Driesmans
3.12.2009

Kurt Moser
3.12.1989

Wolfgang Hübner
3.12.2013

Volker Walliser
4.12.1991

Kitty van Nieuwenhuysen
4.12.2007

Iman Jan Henry Klaassen
4.12.1992

Guy Boutineau
4.12.1994

Serge Sakiroff
4.12.1994

Philippe Poupard
4.12.1994

Ferdinand Schmitz
4.12.2013

Hanns Lobenhofer
5.12.2006

Franz Schützinger
5.12.2009

Dieter Brückner
5.12.2011



facebook
odmp.info auf facebook 2011


© odmp.info/net4cops.de 2020