2022 2023 2024 Galerie ODMP Impressum
+++ Willkommen auf ODMP.info +++ Das Team von odmp.info +++
Hauptnavigation
- Über diese Seiten
- Aufnahmekriterien
- Informationen gesucht...
- ODMP
- Gästebuch
- Fall melden
- Linkliste
- Team
- Der Zug des Lebens
- Videodokumentationen
- Unterstützer gesucht
- Unterstützer
- Impressum
- Datenschutz

Testseite


In Erinnerung an
Scott Bennett

† 3.11.2012


ODMP
 
Und Oder Genauer Wortlaut

Startseite
Galerie
Videos
Neuer Eintrag

Alle0-9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Inspektor Mogens Frost Dänemark












Wir trauern um

Inspektor
Mogens Frost

Dänemark - Politi Odense - DK -



Todesursache Krankheit
Todestag 23. November 1944
Alter 43 Jahre
Dienstjahre 9 Jahre
Waffe --



Mogens Frost (1901 - 23. November 1944)
Dienstag, 19. September 1944 wurde er von der Gestapo verhaftet und im deutschen Konzentrationslager Buchenwald interniert, wo er am 23. November 1944 starb.

Dienstag, 19. September 1944 beschloss, die deutsche Besatzungsmacht in Dänemark, dass die dänische Polizei festgenommen werden soll.
Rund 1967 dänische Polizisten wurden verhaftet und vorübergehend in die Frøslev Lager eingesperrt.
28. September 1944 wurden sie in das Konzentrationslager Buchenwald in Deutschland überstellt, eine Reise
von 16 Stunden ohne Wasser und trinken.

Wahrscheinlich schaffte etwa 5000 dänische Polizisten sich der Verhaftung zu entziehen und gingen in die Widerstandsbewegung in Dänemark,

Rund 81 dänischen Polizisten starben während ihrer Gefangenschaft im KZ Buchenwald und im Kriegsgefangenenlager Mühlberg.
Rund 131 dänische Polizisten starben an Unterernährung und Krankheit, kurz nach ihrer Ankunft in Dänemark.
Weitere Polizisten starben in kämpfen gegen deutsche Soldaten in Dänemark und gegen Dänen die im deutschen Dienst (vor allem
Schalburg-Korps einschließlich der berüchtigten Hippo) in der Zeit bis zur Befreiung Dänemarks am 5. Mai 1945.

Seit dem 19. September 1947 eine Gedenkstätte eine Wand im Hof des Polizei-Hauptquartier in Kopenhagen, mit den Namen der 157 dänischen Polizisten, die während der 2 Zweiten Weltkrieg starben.


Quellen:
http://www.bredalsparken.dk/~drabssageridanmark/html/drabssager_-_1942_-_1945.html
Dänemark




Heutige Todestage
Friedrich Roger

† 25.7.1986

Franz Titz

† 25.7.1934

Franz Hickl

† 25.7.1934

Josef Janisch
† 25.7.1934

Josef Weimann
† 25.7.1934

Robert Jarosch
† 25.7.1934

Johann Traxler
† 25.7.1944

Peter Fluch
† 25.7.1934

L. L. Scheepstra
† 25.7.1962

Andreas Burek

† 25.7.2007

Reyk Förster

† 25.7.2011

Mark Loftus Buckley
† 25.7.1986

Serge Dauginet

† 25.7.1988



Baldige Todestage
Friedrich Roger
25.7.1986

Franz Titz
25.7.1934

Franz Hickl
25.7.1934

Josef Janisch
25.7.1934

Josef Weimann
25.7.1934

Robert Jarosch
25.7.1934

Johann Traxler
25.7.1944

Peter Fluch
25.7.1934

L. L. Scheepstra
25.7.1962

Andreas Burek
25.7.2007

Reyk Förster
25.7.2011

Mark Loftus Buckley
25.7.1986

Serge Dauginet
25.7.1988

Josef Maria Lukesch
26.7.1934

Franz Melcher
26.7.1934

Urban Tiefenbacher
26.7.1934

Franz Wolf
26.7.1934

Matthias Kaufmann
26.7.1934

Peter Mladencsich
26.7.1934

Eva Jüngling
26.7.2008

Martin Heft
26.7.2009

T. William Charles Allen
26.7.1986

Karl C. Blackbourne
26.7.1986

Peter John Kilpatrick
26.7.1986

Mario Rega Cerciollo
26.7.2019

Richard Hölzel
27.7.1934

Josef Benerl
27.7.1934

Josef Beyerl
27.7.1934

Johann Unterkirchner
27.7.1964

Glenn Robinson
27.7.2005

Manfred Geiger
27.7.2010

Dany Schouteere
27.7.2007

Reinhard Domröse
27.7.1949

Gerd Höllige
28.7.2002

Jürgen Scharf
28.7.2007

Alexander Foppa
28.7.2017

Johann Aigner
29.7.1946

Andreas Maria Kesseler
29.7.2004

Jim H. M. Ruhulessin
29.7.1998

Suzanne Bruijntjes
29.7.1998

Peter A. Mastenbroek
29.7.1998

Armin Koczynski
29.7.2009

Manfred Wojtecki
29.7.2007

Wolfgang Lihring
29.7.2007

Benoit Piron
29.7.2012

Johann Gasthuber
30.7.1915

Carlos Sáenz de Tejada García
30.7.2009

Diego Salva de Lezaun
30.7.2009

Hans Starzer
30.7.2008

Birgit Budde
31.7.2011



facebook
odmp.info auf facebook 2011


© odmp.info/net4cops.de 2024