2017 2018 2019 Galerie ODMP Impressum
+++ Willkommen auf ODMP.info +++ Das Team von odmp.info +++
Hauptnavigation
- Über diese Seiten
- Aufnahmekriterien
- Informationen gesucht...
- ODMP
- Gästebuch
- Fall melden
- Linkliste
- Team
- Der Zug des Lebens
- Videodokumentationen
- Unterstützer gesucht
- Unterstützer
- Impressum
- Datenschutz

Testseite


In Erinnerung an
Alexandra Nelles

† 6.2.2010


ODMP
 
Und Oder Genauer Wortlaut

Startseite
Galerie
Videos
Neuer Eintrag

Alle0-9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Polizeikommissarin Yvonne Nienhaus Deutschland












Wir trauern um

Polizeikommissarin
Yvonne Nienhaus

Nordrhein-Westfalen - Kreispolizeibehörde Viersen - D -



Todesursache Verkehrsunfall
Todestag 27. Dezember 2017
Alter 23 Jahre
Dienstjahre 4 Jahre
Waffe --


Kondolenzbuch
Eine ganz traurige Geschichte!!Bin immer noch sprachlos...so ein junger Mensch,der versucht hat uns uns Bürgern vor einen alkohlisierten LKW-Fahrer zu schützen,verliert dabei das Leben...und vermutlich noch vorsätzlich!
Als ich die Traueranzeige gelesen habe "immer das Beste gewollt,immer das Beste gegeben,nun wurde uns das Beste für immer genommen,da liefen bei mir die Tränen obwohl ich diese Beamtin nicht kenne!
Den Angehörigen,Eltern die ihr Kind verloren haben,dem Lebenspartner bei dem Lebensträume zerbrochen sind,allen Angehörigen und Freunden,sowie den Beamten/innen der betroffenen Dienststelle mögen alle die Kraft finden auf dem wohl schwersten Abschnitt ihres Lebens.
Lutz Bürger aus NRW
(14.01.2018)


Leider kannten wir uns nicht, doch dein sinnloser Tod macht mich tief betroffen.

Ich wünsche allen Angehörigen, Freunden und Kollegen mein aufrichtiges Beileid. Euren Schmerz kann ich mir nicht im Ansatz vorstellen.


Ruhe in Frieden liebe Kollegin...
PHM R. BPOLD 11 Spezialkräfte
(08.01.2018)



Ein schwerer Unfall auf der A 61 zwischen Viersen und Mackenstein hat
bundesweit tiefe Betroffenheit ausgelöst. Bei dem Unfall am Mittwochabend
starb eine 23-jährige Polizistin. Ihre beiden Kollegen,
eine 48-jährige Beamtin und ein 22-jähriger Kommissaranwärter,
die mit ihr im Streifenwagen saßen, wurden schwer verletzt.

__________________________________________________________________________

Lkw-Fahrer erinnert sich nicht nach Unfall bei Viersen

29.12.2017 Viersen. Die Ermittler wollen nach der tödlichen Kollision bei
Viersen herausfinden, warum der Lastwagen auf den Standstreifen fuhr und
ein Polizeiauto rammte. Handelte der betrunkene Lkw-Fahrer vorsätzlich?
Der 48-Jährige kann sich nach eigener Aussage nicht erinnern.

Nach dem schweren Lkw-Unfall mit einer getöteten Polizistin am Niederrhein
beruft sich der Lastwagenfahrer auf Erinnerungslücken. Der zum Zeitpunkt der
Kollision betrunkene 48-Jährige habe ausgesagt, sich nicht an den Unfall auf
der Autobahn 61 bei Viersen erinnern zu können, sagte eine Sprecherin der
Polizei Mönchengladbach am Freitag.

Der ukrainische Lastwagenfahrer sitzt in Untersuchungshaft. Er hatte am
Mittwochabend ein auf dem Standstreifen der A61 wartendes Polizeiauto
gerammt und den Wagen 200 Meter weitergeschoben. Im Wrack des Dienstwagens
starb eine 23-jährige Polizistin auf der Rückbank. Ihre 48 Jahre alte
Kollegin am Steuer erlitt lebensgefährliche, der 22-jährige Beifahrer
schwere Verletzungen. Ein Alkoholtest bei dem Lkw-Fahrer ergab nach
Polizeiangaben einen Wert von mehr als zwei Promille.

Gegen den 48-Jährigen war am Donnerstag Haftbefehl wegen des Verdachts des
gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, der fahrlässigen Tötung und
der fahrlässigen Körperverletzung erlassen worden. Eine Mordkommission
ermittelt zudem, ob der Fahrer vorsätzlich handelte.

Nach Aussage eines Autofahrers fuhr der Sattelzug zunächst in Schlangenlinien,
zog dann aber in Höhe des Streifenwagens plötzlich von links auf die Standspur
und prallte gegen das Polizeiauto. Die Beamten hatten mit Blaulicht und
eingeschalteter Warnblinkanlage auf den zuvor aufgefallenen Lastwagen gewartet.

Die verletzte Polizistin war auch am Freitag weiter in Lebensgefahr.
Ihr Zustand sei aber ein wenig stabiler, sagte die Polizeisprecherin.
Auch der schwer verletzte Beamte wurde zunächst weiter im Krankenhaus
behandelt.

Zahlreiche Menschen, darunter viele Kollegen, drückten nach dem Unfall ihre
Anteilnahme aus. Die Sprecherin der Kreispolizei Viersen, Antje Heymanns,
sprach am Freitag von Hunderten Beileidsbekundungen, die über Twitter, E-Mail,
Brief oder Telefon eingegangen seien. Einige Menschen seien persönlich auf der
Wache erschienen. „Sie haben für unsere verstorbene Kollegin und die beiden
Schwerverletzten gebetet und Blumen und Kerzen vor der Wache niedergelegt“,
sagte Heymanns. Die Polizei will die Kondolenz- und Genesungswünsche sammeln
und den Eltern und Angehörigen der drei Beamten übermitteln.
Generalanzeiger Bonn (dpa)

Quellen:
https://viersen.polizei.nrw/artikel/wir-trauern-und-hoffen
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/viersen/lkw-unfall-auf-a61-bei-viersen-abschied-von-getoeteter-polizistin-aid-1.7291467
http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/panorama/Lkw-F
Deutschland




Heutige Todestage
Albert Strohmaier

† 22.7.2002

Konstantin Mavromamatidis
† 22.7.1986

Trond Berntsen

† 22.7.2011

Frank Neumeier

† 22.7.2006

Andreas Abb

† 22.7.2006

Siegfried Stemmer

† 22.7.2007

Michael Rau
† 22.7.2002

Andrew Morrison Taylor
† 22.7.1999

Ludwig Bechinie-Lazan
† 22.7.1943



Baldige Todestage
Albert Strohmaier
22.7.2002

Konstantin Mavromamatidis
22.7.1986

Trond Berntsen
22.7.2011

Frank Neumeier
22.7.2006

Andreas Abb
22.7.2006

Siegfried Stemmer
22.7.2007

Michael Rau
22.7.2002

Andrew Morrison Taylor
22.7.1999

Ludwig Bechinie-Lazan
22.7.1943

Helmut Kollmann
23.7.2009

Fritz Emrich
23.7.1947

Peter Nemecek
23.7.2011

Walter Tittor
23.7.2013

-- --
23.7.2014

Sascha Kapala
23.7.2014

Dirk Irmer
24.7.2007

Adolf Katzenbeisser
24.7.1998

Adolf Karl Barwitz
24.7.1949

René Ekhardt
24.7.2003

Arjen Waanders
24.7.2003

Karl-Heinz von der Heidt
24.7.2008

Friedrich Roger
25.7.1986

Franz Titz
25.7.1934

Franz Hickl
25.7.1934

Josef Janisch
25.7.1934

Josef Weimann
25.7.1934

Robert Jarosch
25.7.1934

Johann Traxler
25.7.1944

Peter Fluch
25.7.1934

L. L. Scheepstra
25.7.1962

Andreas Burek
25.7.2007

Reyk Förster
25.7.2011

Mark Loftus Buckley
25.7.1986

Serge Dauginet
25.7.1988

Josef Maria Lukesch
26.7.1934

Franz Melcher
26.7.1934

Urban Tiefenbacher
26.7.1934

Franz Wolf
26.7.1934

Matthias Kaufmann
26.7.1934

Peter Mladencsich
26.7.1934

Eva Jüngling
26.7.2008

Martin Heft
26.7.2009

T. William Charles Allen
26.7.1986

Karl C. Blackbourne
26.7.1986

Peter John Kilpatrick
26.7.1986

Richard Hölzel
27.7.1934

Josef Benerl
27.7.1934

Josef Beyerl
27.7.1934

Johann Unterkirchner
27.7.1964

Glenn Robinson
27.7.2005



facebook
odmp.info auf facebook 2011


© odmp.info/net4cops.de 2019