2016 2017 2018 Galerie ODMP Impressum
+++ Willkommen auf ODMP.info +++ Das Team von odmp.info +++
Hauptnavigation
- Über diese Seiten
- Aufnahmekriterien
- Informationen gesucht...
- ODMP
- Gästebuch
- Fall melden
- Linkliste
- Team
- Der Zug des Lebens
- Videodokumentationen
- Unterstützer gesucht
- Unterstützer
- Impressum

Testseite


In Erinnerung an
Reiner Pewny

† 22.11.2005


ODMP
 
Und Oder Genauer Wortlaut

Startseite
Galerie
Videos
Neuer Eintrag

Alle0-9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Volkspolizist Gerhard Gergau Deutschland












Wir trauern um

Volkspolizist
Gerhard Gergau

Sachsen - Volkspolizei - DDR -



Todesursache erschossen
Todestag 15. Januar 1981
Alter 32 Jahre
Dienstjahre unbekannt
Waffe AK 47



Um in die Bundesrepublik zu gelangen, wollte Helmut C. ein Flugzeug entführen. Er überfiel in Leipzig vor einem
Ausbildungsgelände der NVA einen Wachposten und entriß ihm die Maschinenpistole. Dann versuchte er zum Flughafen
Schkeuditz zu gelangen. Als sich ein Streifenwagen der Volkspolizei näherte, eröffnete Helmut C. das Feuer.

Ort des Zwischenfalls: Leipzig, Slevogtstraße
Todesursache: erschossen
Geboren am 18. Januar 1949, gestorben am 15. Januar 1981

In den späten Abendstunden des 14. Januar 1981 wurde der zur Bewachung am Ausbildungsgelände Wiederitzscher Weg
eingesetzter NVA-Posten Jürgen P. überfallen. Der Täter schlug ihn nieder und entriß ihm die Waffe und 60 Schuß
Munition. Der Wachposten sagte später aus, er sei von hinten angefallen und zu Boden geschlagen worden. Der Täter
habe ihn dann mit der eigenen Waffe bedroht und zur Herausgabe der Munition gezwungen. Sodann mußte er sich mit
dem Kopf zur Erde auf den Bauch legen, der Täter drohte zu schießen wenn er sich bewege. Nach 10 Minuten habe er
gewagt es aufzustehen und Alarm auszulösen.

Wenig später klingelte ein Mann in der Radefelder Straße an mehreren Haustüren und forderte von Anwohnern, die
ihm öffneten, mit vorgehaltener Waffe die Herausgabe eines Fahrzeugs. Nach einem Gerangel mit Hausbewohnern gab
der Unbekannte mehrere Schüsse in die Luft ab und entfernte sich in Richtung Slevogtstraße. Als er dort einen
Funkstreifenwagen auf sich zu kommen sah, eröffnete er sofort das Feuer. Der Volkspolizist Gerhard Gergau wurde
tödlich verletzt, sein Kollege Lutz H. schwer. Der Täter ließ die Waffe zurück und flüchtete. Kurz darauf wurde
er in einer Seitenstraße entdeckt und festgenommen. Es handelte sich um den 25-jährigen Anlagenfahrer Helmut C.
aus Leipzig, der beabsichtigt hatte, mit der Waffe am Flugplatz Schkeuditz ein Flugzeug zu kapern, um in die
Bundesrepublik ausgeflogen zu werden.

Helmut C. wurde am 19. Juni 1981 durch das Bezirksgericht Leipzig zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.
Die Aussage des Wachpostens Jürgen P. stellte sich später als falsch heraus. Er war von C. nicht von hinten
angegriffen worden, sondern hatte sich von ihm in ein Gespräch verwickeln lassen und C. ermöglicht den Postenbereich
zu betreten. Damit aber hatte er die Dienstvorschriften verletzt. Jürgen P. wurde m 8. April 1981 durch das
Militärgericht Halle zu einem Jahr und drei Monaten Freiheitsentzug verurteilt, da er "aufs gröbste gegen
bestehende Befehle und Anweisungen" verstoßen habe. (jos. )

Quellen:
http://www.fu-berlin.de/sites/fsed/Opfer_des_DDR-Grenzregimes/Dritte_Mitleidenschaft/Gergau_Gerhard/index.html
Deutschland




Heutige Todestage
Horst Fiedler

† 24.4.1999

Marino Ferraro

† 24.4.2009

James O`Brien
† 24.4.1916

Michael Lahiff
† 24.4.1916

Michael McCarthy
† 24.4.1920

John Beets Bales
† 24.4.1921

Tord Andersson
† 24.4.2007

Alexander S

† 24.4.2015



Baldige Todestage
Horst Fiedler
24.4.1999

Marino Ferraro
24.4.2009

James O`Brien
24.4.1916

Michael Lahiff
24.4.1916

Michael McCarthy
24.4.1920

John Beets Bales
24.4.1921

Tord Andersson
24.4.2007

Alexander S
24.4.2015

Michéle Kiesewetter
25.4.2007

Giulio Simoni
25.4.2005

Michael Hartleb
25.4.2010

Cecil Boyle
25.4.1998

Coralie Standart
25.4.2013

Stephane Petitch
25.4.2013

Andreas Gorski
26.4.2002

Gerhard Moik
26.4.1987

Walter Hodina
26.4.1945

Roland Krüger
27.4.2003

Matthias Fallis
27.4.2006

Paul Hutchinson
27.4.2006

Dieter Stoiber
27.4.2009

William Frith
27.4.1916

William Thomas Steadman
27.4.1920

Rudolf Petersen
27.4.1945

Børge Jørgensen Kyed
27.4.1945

Martin Schuhbäck
27.4.2009

Tiziano Della Ratta
27.4.2013

Klaus Schlüter
28.4.1985

Johann Glanner
28.4.1945

Laurits Bo Caspersen
28.4.1944

Frank John Dutot
28.4.1949

Antonio Copia
28.4.2009

David Leslie Adams
28.4.2008

Preston Gurr
28.4.2012

Frédéric Hoiret
28.4.2011

Bianca Müller
28.4.2005

Franz Franzeskon
29.4.2012

Simon A. Landman
29.4.1974

Johann Lachberger
30.4.1920

Johann Buxbaum
30.4.1933

Richard Anthony Hulse
30.4.2005

Nicola Fustaino
30.4.2007

Hugo Michiels
30.4.2009

Erich Spitzer
30.4.2013

Roberto Mancini
30.4.2014

Unbekannt
1.5.2002

Roel Nijenhuis
1.5.2009

Dieter Bosek
1.5.2011

Peter Michael Ramsperger
1.5.2014

Gottlob Fischer
2.5.1945



facebook
odmp.info auf facebook 2011


© odmp.info/net4cops.de 2018