2018 2019 2020 Galerie ODMP Impressum
+++ Willkommen auf ODMP.info +++ Das Team von odmp.info +++
Hauptnavigation
- Über diese Seiten
- Aufnahmekriterien
- Informationen gesucht...
- ODMP
- Gästebuch
- Fall melden
- Linkliste
- Team
- Der Zug des Lebens
- Videodokumentationen
- Unterstützer gesucht
- Unterstützer
- Impressum
- Datenschutz

Testseite


In Erinnerung an
Francesco Alighieri

† 26.9.2008


ODMP
 
Und Oder Genauer Wortlaut

Startseite
Galerie
Videos
Neuer Eintrag

Alle0-9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Polizeibeamter Arvid Georg Andersson Dänemark












Wir trauern um

Polizeibeamter
Arvid Georg Andersson

Dänemark - Kongelige Garde - Wache Gruppe Amalienborg - DK -



Todesursache Verletzungen erlegen
Todestag 9. Mai 1945
Alter 33 Jahre
Dienstjahre 7 Jahre
Waffe --



Der Polizist Arvid Georg Andersson (27 November 1911 - 9. Mai 1945) wurde am 1. Juni 1939 eingestellt.
Er wurde am 5. Mai 1945, bei einer Aktion gegen das berüchtigte Hipo-Korps auf dem Schlossplatz Amalienborg
in Kopenhagen, schwer durch Schüsse verwundet.
Er wurde in das Rigshospitalet in Kopenhagen verbracht wo er vier Tage später (9. Mai 1945) an seinen Verletzungen starb.
Arvid Georg Anderssons Urne wurde im Garten des Kirchhof Bispebjerg begraben.


Im Radio wurde bekanntgegeben, dass Montgomery erklärt hat, dass die deutschen Truppen in Holland,
Nordwest-Deutschland und Dänemark kapituliert haben.
Diese Nachricht verbreitete sich schnell.
Die Menschen strömten auf die Straßen, freuten sich, winkten mit Dannebrog und verbrannt Scheiterhaufen.

Die deutschen Truppen in Dänemark und ihre Sympathisanten wollten das nicht akzeptieren und so führte
das zu gewaltsamen Auseinandersetzungen in mehreren Orten in Dänemark bevor Montgomery mit seinen Kräften anlandete.

Mehr als 150 Menschen wurden während der Kämpfe getötet.
Unter ihnen der Polizeibeamte Georg Arvid Andersson.

Er war ein Mitglied der Wache Amalienborg.

Quellen:
http://www.bredalsparken.dk/~drabssageridanmark/html/danske_politifolk_draebt__1945.html
http://www.kasler-journal.dk/privatkrig09.htm
http://www.sitecenter.dk/henrik2405sj/danmarksbefrielse45maj1945/
http://www.historie-onli
Dänemark




Heutige Todestage
Peter Rosenich
† 4.8.2007

Peter Woelky
† 4.8.2005

Heinz Lindemann
† 4.8.1950

Peter Dederichs

† 4.8.2012



Baldige Todestage
Peter Rosenich
4.8.2007

Peter Woelky
4.8.2005

Heinz Lindemann
4.8.1950

Peter Dederichs
4.8.2012

Friedrich Plüss
5.8.1940

Helmut Groß
5.8.2001

John Stephen Simmons
5.8.2006

Ralf Leon
5.8.2008

Juho Penttinen
5.8.1925

Peter Lugten
5.8.1985

Holger Giese
5.8.2002

Mario Vermeulen
5.8.2013

Rudy Maroil
5.8.2013

Friedhelm Noeldechen
5.8.1961

Holger Eichhöfer
6.8.1996

Wolfgang Friedrichsen
6.8.1996

Birger Nowak
6.8.1996

Kurt Brechlin
6.8.1996

Nicolai Brandt
6.8.1996

Jaap Honingh
6.8.1982

Bruno Leonard
6.8.2012

Gino Ruifrok
6.8.2014

Gamali Benjamin
6.8.2015

Michael Erkelenz
7.8.1999

Harald Ripfl
7.8.1997

Randolf Virnich
7.8.2012

Rudolf Spranger
7.8.1951

Harald Poppe
8.8.1989

Peter Quast
8.8.1989

Konrad Stöglehner
8.8.1979

Andrew Graham Gough
8.8.2006

Patrick Donnelly
8.8.1915

Matthias Eberherr
8.8.2009

Thomas Schrader
8.8.2011

Gerald Krasemann
8.8.1994

Britta Halkour
8.8.2017

Ferdinand Forstner
9.8.1934

Markus Janack
9.8.2010

Anthony Wright
9.8.2011

Paul Anlauf
9.8.1931

Franz Lenck
9.8.1931

Reinhard Luwinski
9.8.2012

Norbert Schmidt
9.8.2018

Francis Benedict Mary Hand
10.8.1984

Holger Nyhuus Kristoffersen
10.8.1944

Günter Plannerer
10.8.2008

Rainer Tröber
10.8.2008

P. G. E. Florie
10.8.1999

Rainer Lutermann
10.8.2018

Theo Beekmans
10.8.2019



facebook
odmp.info auf facebook 2011


© odmp.info/net4cops.de 2020