2018 2019 2020 Galerie ODMP Impressum
+++ Willkommen auf ODMP.info +++ Das Team von odmp.info +++
Hauptnavigation
- Über diese Seiten
- Aufnahmekriterien
- Informationen gesucht...
- ODMP
- Gästebuch
- Fall melden
- Linkliste
- Team
- Der Zug des Lebens
- Videodokumentationen
- Unterstützer gesucht
- Unterstützer
- Impressum
- Datenschutz

Testseite


In Erinnerung an
Tiziano Della Ratta

† 27.4.2013


ODMP
 
Und Oder Genauer Wortlaut

Startseite
Galerie
Videos
Neuer Eintrag

Alle0-9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Polizeibeamter Arvid Georg Andersson Dänemark












Wir trauern um

Polizeibeamter
Arvid Georg Andersson

Dänemark - Kongelige Garde - Wache Gruppe Amalienborg - DK -



Todesursache Verletzungen erlegen
Todestag 9. Mai 1945
Alter 33 Jahre
Dienstjahre 7 Jahre
Waffe --



Der Polizist Arvid Georg Andersson (27 November 1911 - 9. Mai 1945) wurde am 1. Juni 1939 eingestellt.
Er wurde am 5. Mai 1945, bei einer Aktion gegen das berüchtigte Hipo-Korps auf dem Schlossplatz Amalienborg
in Kopenhagen, schwer durch Schüsse verwundet.
Er wurde in das Rigshospitalet in Kopenhagen verbracht wo er vier Tage später (9. Mai 1945) an seinen Verletzungen starb.
Arvid Georg Anderssons Urne wurde im Garten des Kirchhof Bispebjerg begraben.


Im Radio wurde bekanntgegeben, dass Montgomery erklärt hat, dass die deutschen Truppen in Holland,
Nordwest-Deutschland und Dänemark kapituliert haben.
Diese Nachricht verbreitete sich schnell.
Die Menschen strömten auf die Straßen, freuten sich, winkten mit Dannebrog und verbrannt Scheiterhaufen.

Die deutschen Truppen in Dänemark und ihre Sympathisanten wollten das nicht akzeptieren und so führte
das zu gewaltsamen Auseinandersetzungen in mehreren Orten in Dänemark bevor Montgomery mit seinen Kräften anlandete.

Mehr als 150 Menschen wurden während der Kämpfe getötet.
Unter ihnen der Polizeibeamte Georg Arvid Andersson.

Er war ein Mitglied der Wache Amalienborg.

Quellen:
http://www.bredalsparken.dk/~drabssageridanmark/html/danske_politifolk_draebt__1945.html
http://www.kasler-journal.dk/privatkrig09.htm
http://www.sitecenter.dk/henrik2405sj/danmarksbefrielse45maj1945/
http://www.historie-onli
Dänemark




Heutige Todestage
Michael Karger

† 18.1.2002

Stefan Friedrich
† 18.1.1990

Andreas Hebert
† 18.1.1990

Günter Knöpfel

† 18.1.2000

Bernhard Markl

† 18.1.2010

Peter Hoffmann
† 18.1.2009

Hermann Artz

† 18.1.1993

Herman Hendrik Hoving

† 18.1.1929

Aldert Meijer

† 18.1.1929

Mient Durks van der Molen

† 18.1.1929

Jan Werkmann

† 18.1.1929

Lonne Glas
† 18.1.2008

Peter Schwartz
† 18.1.2009

Werner Michalczik
† 18.1.1951

Luc Verstappen

† 18.1.1987



Baldige Todestage
Michael Karger
18.1.2002

Stefan Friedrich
18.1.1990

Andreas Hebert
18.1.1990

Günter Knöpfel
18.1.2000

Bernhard Markl
18.1.2010

Peter Hoffmann
18.1.2009

Hermann Artz
18.1.1993

Herman Hendrik Hoving
18.1.1929

Aldert Meijer
18.1.1929

Mient Durks van der Molen
18.1.1929

Jan Werkmann
18.1.1929

Lonne Glas
18.1.2008

Peter Schwartz
18.1.2009

Werner Michalczik
18.1.1951

Luc Verstappen
18.1.1987

Francis Hill
19.1.1922

Rudolf Weichselbaum
19.1.2014

Friedrich Decombe
20.1.1946

Rene Michaux
20.1.2009

George Adam Small
21.1.2009

Diane Christine Donald
21.1.2009

Frank Michalski
21.1.2010

William C. F. Redmond
21.1.1920

Eric Fauvet
21.1.2009

Ernst Fesl
22.1.2002

Markus Jobst
22.1.1995

Torsten Thiemann
22.1.2009

James Alexander Drew
22.1.2009

Johannes Jensen
22.1.1945

Kai John Jansen
22.1.1945

Isabella Gollner
22.1.2014

Frank Pätzold
23.1.1995

Corinna Richter
23.1.1995

Alois Hufnagel
23.1.1920

Karl Haudum
23.1.1971

Franz Pirklbauer
23.1.1971

Hans van Bon
23.1.2009

John J. Kemp
23.1.1921

Henry Vang Møller
23.1.1945

Peter Erling Kristiansen
23.1.1945

Thomas Schmitt
23.1.2009

Frank Noel
23.1.2013

Martin Kalteis
24.1.2007

Christian Oed
24.1.2009

Goeran Robijns
24.1.2010

Thomas John Bingham
24.1.1984

Willy Velleman
24.1.2012

Reinhold Obensiek
25.1.1979

Holger Edward Hansen
25.1.1945

Klaus Weißenberger
25.1.2007



facebook
odmp.info auf facebook 2011


© odmp.info/net4cops.de 2020