2021 2022 2023 Galerie ODMP Impressum
+++ Willkommen auf ODMP.info +++ Das Team von odmp.info +++
Hauptnavigation
- Über diese Seiten
- Aufnahmekriterien
- Informationen gesucht...
- ODMP
- Gästebuch
- Fall melden
- Linkliste
- Team
- Der Zug des Lebens
- Videodokumentationen
- Unterstützer gesucht
- Unterstützer
- Impressum
- Datenschutz

Testseite


In Erinnerung an
Peter Wagner

† 30.11.2015


ODMP
 
Und Oder Genauer Wortlaut

Startseite
Galerie
Videos
Neuer Eintrag

Alle0-9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Justizverwaltungsinspektor Johann Lang Österreich












Wir trauern um

Justizverwaltungsinspektor
Johann Lang

Justiz Niederösterreich - Justizwache - Strafanstalt Krems-Stein - A -



Todesursache erschossen
Todestag 6. April 1945
Alter unbekannt
Dienstjahre unbekannt
Waffe unbekannt



Zuchthaus Stein, 6. April 1945. Das NS-Regime steht vor dem Zusammenbruch. Um die von der Anstaltsleitung angeordnete Entlassung aller Häftlinge zu verhindern, richten SS, Wehrmacht und Volkssturm ein entsetzliches Massaker an und ermorden 229 Häftlinge und die vier Justizwachebeamten Anstaltsleiter Franz Kodre, Verwaltungsinspektor Johann Lang und die Oberwachtmeister Johann Bölz und Heinrich Lasky. Die Justizwachebeamten, die zuvor die Häftlinge bewaffnen wollten, wurden von einer Wehrmachtseinheit nach einem Pseuydostandverfahren erschossen.

In den folgenden Tagen wurden im Stadtgebiet von Krems a. d. Donau und Umgebung ebenfalls Dutzende, bereits freigelassene Häftlinge ermordet. Weitere 61 flüchtige Häftlinge wurde am 7. April auf dem Friedhof von Hadersdorf am Kamp erschossen. Die Gesamtzahl der Opfer ist bis heute unbekannt

Vom Volksgerichts Wien erging im August 1946 gegen die Verantwortlichen für dieses Massaker, zum Teil selbst ehemalige Justizwachebeamte, folgendes Urteil:

Die Angeklagten Leo P., Alois B., Anton Po., Franz H. und Eduard A. wurden zum Tode verurteilt und hingerichtet;
Karl S., Alois T., Johann D., Karl F. und Franz E. wurden zu lebenslangem Zuchthaus,
Karl R. zu 3 Jahren schwerem Kerker verurteilt;

Die zu Freiheitsstrafen verurteilten Angeklagten wurden bis spätestens Dezember 1954 begnadigt und aus der Haft entlassen.

Die eigentlichen Haupttäter konnten nie belangt werden. Sowohl Kreisleiter Anton Wilthum als auch Gauleiter Jury, die den Befehl zum Massaker und zur Exekution gaben, entzogen sich der gerichtlichen Verfolgung durch Selbstmord

Für die Opfer des Massakers wurde 1965 in der Justizanstalt Stein zwei Gedenktafeln enthüllt.



Quellen: Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes Österreich




Heutige Todestage
Olof Boren

† 28.5.1999

Robert Karlström

† 28.5.1999

Franz Cresnik

† 28.5.1919

Tobias Langenstein
† 28.5.2011

Tobias Lagenstein

† 28.5.2011



Baldige Todestage
Olof Boren
28.5.1999

Robert Karlström
28.5.1999

Franz Cresnik
28.5.1919

Tobias Langenstein
28.5.2011

Tobias Lagenstein
28.5.2011

Nina Stangl
29.5.2006

Marcellino Buonpane
29.5.2007

Hendrikus Gerhardus Theodorus (Hay) Hovens
29.5.1977

Josef Linseisen
29.5.2007

Soraya Belkacemi
29.5.2018

Lucille Garcia
29.5.2018

Helmut Knoch
30.5.1974

Christoph Gugelsberger
30.5.1999

Henry O`Brien
30.5.1922

Thomas Zehetbauer
31.5.1988

Philipp Raffai
31.5.2001

Torsten D´Errico
31.5.2003

Andree Stimm
31.5.2005

Aad de Jong
31.5.1997

Gerrit Hendrik Houtsager
31.5.1945

Georg Greul
1.6.1981

Unbekannt
1.6.1999

Robert Gregory Taylor
1.6.1997

Carina Kunz
1.6.2013

Dennis Stanley Bunting
2.6.1994

Desmond Conroy
2.6.1994

Stephen Andrew Davidson
2.6.1994

Philip George Davidson
2.6.1994

John C. B. Fitzsimons
2.6.1994

Robert Patrick Foster
2.6.1994

William R. Gwilliam
2.6.1994

Kevin Michael Magee
2.6.1994

Maurice McLaughlin Neilly
2.6.1994

John Turbitt (Ian) Phoenix
2.6.1994

Samuel McCLean BEM
2.6.1987

Jürgen Reeg
2.6.2018

Paul Urbanski
3.6.2007

Benno Kleer
3.6.1966

Andre Bellemans
3.6.2010

Patrick Verbruggen
3.6.2012

Fritz Reimann
3.6.1949

Rainer Kittendorf
4.6.1978

Günther Mattner
4.6.1978

Cristiano Congiu
4.6.2011

Aurore Ghysels
4.6.2012

Luc Verzelen
4.6.2009

Daniel Witte
4.6.2016

Alois Hofstetter
5.6.1976

Rudolf Wentseis
5.6.2009

Michael Burke
5.6.1921



facebook
odmp.info auf facebook 2011


© odmp.info/net4cops.de 2023