2017 2018 2019 Galerie ODMP Impressum
+++ Willkommen auf ODMP.info +++ Das Team von odmp.info +++
Hauptnavigation
- Über diese Seiten
- Aufnahmekriterien
- Informationen gesucht...
- ODMP
- Gästebuch
- Fall melden
- Linkliste
- Team
- Der Zug des Lebens
- Videodokumentationen
- Unterstützer gesucht
- Unterstützer
- Impressum
- Datenschutz

Testseite


In Erinnerung an
Jim Morrison

† 13.12.1991


ODMP
 
Und Oder Genauer Wortlaut

Startseite
Galerie
Videos
Neuer Eintrag

Alle0-9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Erster Polizeihauptkommissar Paul Spies Deutschland












Wir trauern um

Erster Polizeihauptkommissar
Paul Spies

Nordrhein-Westfalen - Polizeipräsidium Köln - Polizeiinspektion 2 - D -



Todesursache Krankheit
Todestag 28. Februar 2017
Alter 58 Jahre
Dienstjahre 40 Jahre
Waffe --



Am 27.Februar 2017
verstarb nach schwerer Krankheit

EPHK
Paul Spies

im Alter von 58 Jahren.

Paul Spies wurde am 05. November 1958 in Köln geboren.
Nach dem Abitur begann Paul Spies im Jahre 1977 seine Ausbildung bei der Polizei in Linnich.
Im Anschluss an das Bestehen der I. Fachprüfung wurde er 1979 zum PP Köln versetzt. Dort wurde
er als Streifenbeamter im damaligen Schutzbereich VI verwandt.

1982 stellte sich Paul Spies dem Auswahlverfahren für Kommissarbewerber, welches er erfolgreich
absolvierte. Den Aufstieg in den gehobenen Polizeivollzugsdienst bestand er 1985 und kehrte zum
PP Köln zurück. Dort wurde er zunächst Wachdienstführer und im Jahr 1986 Dienstgruppenleiter im
Schutzbereich V. 1987 wechselte er als Dienstgruppenleiter in den Schutzbereich VI.

Paul Spies ging 1989 für ein Jahr als Einsatzbearbeiter zum Lagezentrum IM/NW und führte ab 1990
wieder eine Dienstgruppe im Schutzbereich VI. Ab 1991 ging er erneut ins Innenministerium und
arbeitete dort fünf Jahre als Sachbearbeiter und Vertreter des Dienstgruppenleiters im Lagezentrum.

Sein beruflicher Weg führte ihn 1996 zurück ins PP Köln, wo er erneut als Sachbearbeiter und Vertreter
des Dienstgruppenleiters im Führungs- und Lagedienst arbeitete. Ab 1999 vertrat er den Leiter des
Führungs- und Lagedienstes. Im Rahmen der Neuorganisation der Behörde wurde die Dienststelle in ZA 132
umbenannt, deren Leitung er 2004 übernahm.

2010 wurde Paul Spies die Leitung des Polizeigewahrsamsdienstes (ZA 143) übertragen.
Seinen letzten beruflichen Wechsel unternahm Paul Spies 2012 zur PI 2, wo er die Funktion des Wachleiters
innehatte.

Seine Kolleginnen und Kollegen sagen über ihn:
„Paul Spies war ein Vollblutpolizist, ein aufrichtiger Kollege, ein liebgewonnener Mensch, ein Freund.
Der Dienst mit ihm war stets geprägt von seiner Freundlichkeit und Offenheit, seinem Engagement, seiner
Loyalität und seinem Verständnis und der Sorge für den Menschen hinter der Uniform.
Mit viel Empathie ist es ihm gelungen, die dienstlichen Erfordernisse zu lösen und dabei dem Alltag immer
mit einem verschmitzten Lächeln und Humor zu begegnen.“

Quellen:
Memento Mori - PP Köln
Deutschland




Heutige Todestage
Bernhard Walter
† 15.9.1996

Kaj Jensen
† 15.9.1944

Stanley Raymond Jones

† 15.9.2005

Andreas Rasmussen
† 15.9.1943



Baldige Todestage
Bernhard Walter
15.9.1996

Kaj Jensen
15.9.1944

Stanley Raymond Jones
15.9.2005

Andreas Rasmussen
15.9.1943

Norbert Gruber
16.9.1970

Volker Ihrig
16.9.2007

Gerhard Zapletal
16.9.2009

Hans-Helmut Schilling
16.9.2008

Sebastien Lurkin
16.9.2016

Dr. jur. Georg Wolfgang Stiebler
17.9.1997

Jürgen Schauf
17.9.1997

August Fink
17.9.1922

Didier Balme
17.9.2012

Marcel Morue
17.9.1983

Johann Ecker
17.9.2013

Manfred Daurer
17.9.2013

Roman Baumgartner
17.9.2013

Wouter Moons
17.9.2013

Andreas P.
17.9.2014

Werner Feldhaus
17.9.2010

Philipp Huemer
17.9.2015

Johann Altdorfer
18.9.1944

Primo Pauletig
18.9.2000

Manfred Hain
18.9.1979

Leopold Fleischhacker
18.9.1921

Ilkka Tuominen
18.9.1958

Gert Søndergaard Harkjær
18.9.1965

Henning Skov Hansen
18.9.1965

Elmer Gert Jeppesen
18.9.1965

Axel Dybdahl Andersen
18.9.1965

Franz Grum
18.9.2008

Robert Samuel Taylor
18.9.2000

Fiona Bone
18.9.2012

Nicola Hughes
18.9.2012

Ejler Niels Lindvang
19.9.1945

Robert Hansen
19.9.1944

Svend Børge Rasmussen
19.9.1944

Martin Andreas Højvang
19.9.1944

Barrie Lawson
19.9.2005

Ottavio Godi
19.9.2005

Johannes Frode Møller
19.9.1944

Frank Moos
19.9.2012

Damien Geraert
19.9.2007

Elmar Lipsky
19.9.2015

Ernst Schwarz
20.9.1945

Uwe Pudritzke
20.9.1995

Karsten Krabbe
20.9.2008

Einar Sørensen
20.9.1945

Manfred Radke
20.9.1972

Bodo Pohlmann
20.9.2012



facebook
odmp.info auf facebook 2011


© odmp.info/net4cops.de 2019