2018 2019 2020 Galerie ODMP Impressum
+++ Willkommen auf ODMP.info +++ Das Team von odmp.info +++
Hauptnavigation
- Über diese Seiten
- Aufnahmekriterien
- Informationen gesucht...
- ODMP
- Gästebuch
- Fall melden
- Linkliste
- Team
- Der Zug des Lebens
- Videodokumentationen
- Unterstützer gesucht
- Unterstützer
- Impressum
- Datenschutz

Testseite


In Erinnerung an
Christoph Burbach

† 14.11.2005


ODMP
 
Und Oder Genauer Wortlaut

Startseite
Galerie
Videos
Neuer Eintrag

Alle0-9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Brigade General Dr. Nicola Calipari Italien












Wir trauern um

Brigade General
Dr. Nicola Calipari

Italien - Polizia di Stato - SISMI - Servizio per le Informazioni e la Sicurezza Militare (Militärischer Nachrichten- und Sicherheitsdienst) - I -



Todesursache Erschossen
Todestag 3. März 2005
Alter 52 Jahre
Dienstjahre unbekannt
Waffe Maschinengewehr



Nicola Calipari (* 23. Juni 1953 in Reggio Calabria; † 4. März 2005 in Bagdad) war ein Mitarbeiter des italienischen Auslandsgeheimdiensts SISMI. Er wurde bei einem Zwischenfall nahe dem Bagdader Flughafen als Begleiter der kurz zuvor aus ihrer Geiselhaft freigekommenen Journalistin Giuliana Sgrena von einem Soldaten der amerikanischen Besatzungstruppen im Irak unter ungeklärten Umständen erschossen. Calipari, der maßgeblich an der Befreiung Giuliana Sgrenas beteiligt war, starb, als er sich schützend über diese warf.

Vor dem Einsatz zur Befreiung Sgrenas soll er bereits an den erfolgreichen Verhandlungen zur Freilassung zweier anderer italienischer Geiseln im Irak, Simona Pari und Simona Torretta, beteiligt gewesen sein.

Die Erschießung Caliparis durch US-Truppen führte zu einer deutlichen Verstimmung zwischen Italien und den USA (Stand Januar 2006), in deren Verlauf Silvio Berlusconi den US-Botschafter zweimal einbestellte. Trotz einer gemeinsamen Untersuchungskommission konnte keine abschließende Klärung erreicht werden.

Nicola Calipari hinterlässt seine Frau und zwei Kinder. Anlässlich des Staatsbegräbnisses am 7. März 2005 wurde er von Staatspräsident Carlo Azeglio Ciampi postum mit der italienischen Tapferkeitsmedaille in Gold ausgezeichnet.



Ein Antrag der italienischen Justiz, zu prüfen, was wirklich an der blockierten Straße passiert ist, wurde bisher abgelehnt.

Quellen:
http://www.cadutipolizia.it/fonti/Polizia1981/2005calipari.htm
http://de.wikipedia.org/wiki/Nicola_Calipari
Italien




Heutige Todestage
Heinz Erpenbach

† 1.4.2014

John Higgins
† 1.4.1921

George P. P. Turner
† 1.4.1922

Levi Liberloo

† 1.4.2009

Alfred Dehler

† 1.4.2014



Baldige Todestage
Heinz Erpenbach
1.4.2014

John Higgins
1.4.1921

George P. P. Turner
1.4.1922

Levi Liberloo
1.4.2009

Alfred Dehler
1.4.2014

Johann Dusic
2.4.1946

Friedrich Sporisch
2.4.1946

Anton Werner
2.4.1920

Peter Theodor Madsen
2.4.1945

Ronan Kerr
2.4.2011

Thomas Cooke
2.4.1987

Julius Skokan
3.4.1948

Francisco Javier Torronteras Gadea
3.4.2004

Svend Erik Kvist Jensen
3.4.1945

Dirk Balthazar
3.4.2006

Michael Keith Kay
3.4.1985

George Ian Gray Shaw
3.4.1987

Hans-Jürgen Peters
3.4.2012

Kurt Bauer
3.4.2012

Norbert Domnick
4.4.1995

Steve Rawson
4.4.2013

Ludwig Hinterschwepfinger
4.4.2007

Paul-Werner Kaifer
4.4.1959

Ralf Ziegler
4.4.2008

Dieter Erfurt
4.4.2011

Damien Henryon
4.4.2012

Reinhold Leuteritz
4.4.2017

Stefan Sinkovits
5.4.1949

Arne Sigve Klungland
5.4.2004

Finn Benny Kauffmann Brandrup
5.4.1945

Franz Xaver Schmid
5.4.2007

Virginie Vandevelde
5.4.2012

Norbert Schreck
6.4.2000

Hermann Seelos
6.4.1945

Johann Lang
6.4.1945

Heinrich Lasky
6.4.1945

Franz Kodre
6.4.1945

Johann Bölz
6.4.1945

Sean Peter McColgan
6.4.2010

Michael Kenny
6.4.1921

Axel Carl Sophus Jacobsen
6.4.1945

Claudia Berkmüller
6.4.2007

Manuela Dobe
6.4.2012

Johannes Schauß
7.4.1975

Georg Wurster
7.4.1977

Thomas A. Hafenecker
7.4.2004

Tobias Retterath
7.4.2004

Bruno Nickmann
7.4.1945

Franz Stolzlederer
7.4.1945

Uwe Scheler
7.4.2008



facebook
odmp.info auf facebook 2011


© odmp.info/net4cops.de 2020