Wir trauern um

Polizeigefreiter
Damien Aeschlimann

Schweiz - Stadtpolizei Aigle - CH -

 
 
Todesursache erschossen
Todestag 26.Oktober.2005
Alter 29 Jahre
Dienstjahre unbekannt
Waffe Pistole

Aeschlimann Damien †, 1976, Polizeibeamter, Av. Chevron 1, 1860 Aigle
26. Oktober 2005, route d’Aigle, Bex. Bei einer Verkehrskontrolle feuert der zur
Routinekontrolle angehaltene Fahrer mehrere Schüsse auf zwei Polizeibeamte ab.
Beide Polizisten, darunter der Polizeigefreite Damien Aeschlimann, werden dabei
schwer verletzt. Mit mehreren Kugeln im Körper hat sich Herr Aeschlimann wieder
aufgerichtet, um seinen Kollegen und sich zu schützen. Während dieser die
Schiesserei überlebt, erliegt Damien Aeschlimann seinen Verletzungen.
Der Kommissar der Polizei Aigle führt dazu in seinem Bericht aus, dass der erst 29-jährige Mann viel zu früh,
und erst kurz verheiratet, aus dem Leben habe scheiden müssen.

Herr Aeschlimann hinterlässt seine Ehefrau Sandra.
Eine Witwenrente kommt nicht zur Auszahlung.

Auszeichnung: Goldene Ehrenmedaille posthum + Fr. 5.000.— in bar

Quellen:
http://www.carnegie.ch/de/retterlisten_pop/RetterStories2006.pdf
http://www.allopolice.net/hommage.html

und Einsendung


©- odmp.info -Officer Down Memorial Page CE Central Europe 2012