Wir trauern um

Inspektor
Nina Stangl

Bundespolizei - Landespolizeikommando Wien - Stadtpolizeikommando Meidling - Polizeiinspektion Arndtstraße - A -

 
 
Todesursache Motorradunfall
Todestag 29.Mai.2006
Alter 23 Jahre
Dienstjahre 4 Jahre
Waffe ---

Inspektor Nina Stangl kam im Mai 2006 auf der Schnellstraße S6 mit dem Motorrad aus bis Dato ungeklärter Ursache zu Sturz und prallte gegen die Leitschiene, wodurch sie schwere Verletzungen erlitt. Sie lag im Krankenhaus in Graz für längere Zeit im Koma und erlag am 29.05.2006 ihren schweren Verletzungen.

Nina Stangl trat der Wiener Polizei am 01.11.2002 bei und absolvierte in der Wiener Marokkanerkaserne die Grundausbildung in der AKL 4/02. Nach der Dienstprüfung wurde die dem SPK Innere Stadt zugeteilt, wo sie in der PI Am Hof Dienst machte. Von dort wechselte sie in das SPK Meidling, wo sie bis zu ihrem Tod blieb.

Sie hinterläßt Ihre Eltern und Ihren Bruder.

Auf ihrem Paten stand: "Deine Abschiedsstunde schlug zu früh, doch Gott, der Herr, bestimmte sie. Dich zu verlieren war sehr schwer, Dich nicht mehr bei uns zu haben, noch viel mehr."

Geboren am 15.02.1983
Gestorben am 29.05.2006

Quellen:
Mitteilung der Kollegen der BPD-Wien


©- odmp.info -Officer Down Memorial Page CE Central Europe 2012