Wir trauern um

Kriminalhauptkommissar
Horst Fiedler

Nordrhein-Westfalen - Polizei Wuppertal - D -

 
 
Todesursache erschossen
Todestag 24.April.1999
Alter 45 Jahre
Dienstjahre 29 Jahre
Waffe --

Am 24. April 1999 sollte ein mehrfach vorbestrafte Kokain-Dealer (Name bekannt) in seiner Wohnung
festgenommen werden. Als der Dealer die Polizeibeamten bemerkte, eröffnete er sofort das Feuer und
traf KHK Horst Fiedler tödlich. Ein weiterer Polizeibeamter wurde verletzt.
Der Täter selbst wurde durch einen Oberschenkelsteckschuß verletzt. Trotzdem gelang ihm vorerst die Flucht.
Nach einer Geiselnahme konnte er am nächsten Tag von einem Spezialeinsatzkommando in Tatortnähe überwältigt werden.

KHK Fiedler hinterläßt einen Sohn und eine Tochter.


Quellen:
Solinger Tageblatt / Westdeutsche Zeitung / Homepage der Polizei Wuppertal / Die Streife 5/99



©- odmp.info -Officer Down Memorial Page CE Central Europe 2012