Wir trauern um

Polizeibeamter
Thor Ernst Rasmussen

Dänemark - Politi København - DK -

 
 
Todesursache Krankheit / Unterernährung
Todestag 3.März.1945
Alter 42 Jahre
Dienstjahre 13 Jahre
Waffe --

Der Polizist Thor Ernst Rasmussen (12. September 1903 - 3. März 1945) wurde am 16. August 1932 als Polizist
in die Kopenhagener Polizei eingetellt. Am 1. Juni 1941 wurde er in den Rang eines Polizeibeamten befördert.
Später wurde er in den Notdienst-Service der Hauptstadt versetzt.
Er war kurz wegen Sabotage von der Gestapo verhaftet worden, wurden aber bald wieder entlassen.
Zuletzt diente er im Jahre 1944 in der Station 4.
Am 19. September 1944 wurde er von der Gestapo verhaftet und in das KZ Neuengamme deportiert.
Von dort wurde er in Arbeitslager Dessauer Ufer verschleppt wo er an Krankheiten und Unterernährung
am 3. März 1945 verstarb.
Thor Ernst Rasmussen wurde auf dem Friedhof Rødovre, Abschnitt A 57 begraben.

Quellen:
http://www.bredalsparken.dk/~drabssageridanmark/html/danske_politifolk_draebt__1945.html


©- odmp.info -Officer Down Memorial Page CE Central Europe 2012