Kein Bild
vorhanden
Wir trauern um

Polizeihauptkommissar
Hubert Rupprecht

Hessen - Polizei Heppenheim - D -

 
 
Todesursache erschossen
Todestag 11.Dezember.1981
Alter 31 Jahre
Dienstjahre unbekannt
Waffe Pistole

Am 11. Dezember 1981 wurde PHK Hubert Rupprecht bei der Vereitelung eines Bankraubes getötet, als der Täter eine Handgranate zündete.

Ein weiterer Polizeibeamter wurde schwer verletzt und blieb querschnittsgelähmt.

Am 11. Dezember 1981 versuchte der Täter einen nächtlichen Einbruch in eine
Sparkasse in Bensheim an der Bergstraße. Dabei attackierte er mit
Waffengewalt die alarmierten Polizisten. Durch einen vom Einbrecher gezündeten
Sprengsatz erlitt der 26-jährige Achim Benick eine Querschnittslähmung, und
mit einer Pistole wurde der 31-jährige Hubert Rupprecht aus wenigen Metern
Entfernung durch einen Kopfschuss getötet. Für diese Tat wurde der Verbrecher zu
lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt, von der er 22 Jahre absitzen
musste.


Quellen: dpa v. 03.02.95


©- odmp.info -Officer Down Memorial Page CE Central Europe 2012