Wir trauern um

Major
Martin Kalteis

Bundespolizei - Landespolizeikommando Wien - Verkehrsabteilung - A -

 
 
Todesursache Freitod
Todestag 24.Januar.2007
Alter unbekannt
Dienstjahre unbekannt
Waffe --

Am 24.01.2007 beschloss Major Martin Kalteis sein Leben zu beenden.

Major Kalteis war Lehrgangsoffizier in der Polizeischule Wien. Nach einer Reform wechselte er zu der Landesverkehrsabteilung, in welcher er bis zu seinem Tod blieb.

Das Begräbnis fand am 2. 2.2007 unter großer Anteilnahme in Traisen statt. 300 KollegInnen nahmen persönlich Abschied.
Major Martin Kalteis hinterlässt 3 Kinder.

Aufgrund der finanziellen Situation entschloss sich die Polizeimusik Wien spontan € 3000,- aus den Erlös des Wiener Polizeiballs zu spenden. Der Betrag wurde am 30 Jänner 2007 der Lebensgefährtin übergeben.


Quellen:
Persönlich bekannt, Text und Fotos (c) BPD-Wien


©- odmp.info -Officer Down Memorial Page CE Central Europe 2012