2015 2016 2017 Galerie ODMP Impressum
+++ Willkommen auf ODMP.info +++ Das Team von odmp.info +++
Hauptnavigation
- Über diese Seiten
- Aufnahmekriterien
- Informationen gesucht...
- ODMP
- Gästebuch
- Kontaktformular
- Fall melden
- Linkliste
- Team
- Der Zug des Lebens
- Videodokumentationen
- Unterstützer gesucht
- Unterstützer
- Impressum

Testseite


In Erinnerung an
Søren Otto Johan Jørgensen

† 25.2.1945


ODMP
 
Und Oder Genauer Wortlaut

Startseite
Galerie
Videos
Neuer Eintrag

Alle0-9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Polizeibeamter Arvid Georg Andersson Dänemark












Wir trauern um

Polizeibeamter
Arvid Georg Andersson

Dänemark - Kongelige Garde - Wache Gruppe Amalienborg - DK -



Todesursache Verletzungen erlegen
Todestag 9. Mai 1945
Alter 33 Jahre
Dienstjahre 7 Jahre
Waffe --



Der Polizist Arvid Georg Andersson (27 November 1911 - 9. Mai 1945) wurde am 1. Juni 1939 eingestellt.
Er wurde am 5. Mai 1945, bei einer Aktion gegen das berüchtigte Hipo-Korps auf dem Schlossplatz Amalienborg
in Kopenhagen, schwer durch Schüsse verwundet.
Er wurde in das Rigshospitalet in Kopenhagen verbracht wo er vier Tage später (9. Mai 1945) an seinen Verletzungen starb.
Arvid Georg Anderssons Urne wurde im Garten des Kirchhof Bispebjerg begraben.


Im Radio wurde bekanntgegeben, dass Montgomery erklärt hat, dass die deutschen Truppen in Holland, Nordwest-Deutschland und Dänemark kapituliert haben.
Diede Nachricht verbreitete sich schnell.
Die Menschen strömten auf die Straßen, freuten sich, winkten mit Dannebrog und verbrannt Scheiterhaufen.

Die deutschen Truppen in Dänemark und ihre Sympathisanten wollten das nicht akzeptieren und so führte das zu gewaltsamen Auseinandersetzungen in mehreren Orten in Dänemark bevor Montgomery mit seinen Kräften anlandete.

Mehr als 150 Menschen wurden während der Kämpfe getötet.
Unter ihnen der Polizeibeamte Georg Arvid Andersson.

Er war ein Mitglied der Wache Amalienborg.

Quellen:
http://www.bredalsparken.dk/~drabssageridanmark/html/danske_politifolk_draebt__1945.html
http://www.kasler-journal.dk/privatkrig09.htm
http://www.sitecenter.dk/henrik2405sj/danmarksbefrielse45maj1945/
http://www.historie-onli
Dänemark




Heutige Todestage
Robert Schönacher
† 21.11.1927

Johann Greilinger
† 21.11.1979

Jürgen Klein

† 21.11.2008

Thomas Lother
† 21.11.2009



Baldige Todestage
Robert Schönacher
21.11.1927

Johann Greilinger
21.11.1979

Jürgen Klein
21.11.2008

Thomas Lother
21.11.2009

Reiner Pewny
22.11.2005

Günther Göschl
22.11.2009

John J. Kearney
22.11.1920

Børge Villy Nielsen
22.11.1945

William R. Graham QGM
22.11.1994

Gerd Scheibe
22.11.2012

Mogens Frost
23.11.1944

Kevin Declan Gorman
23.11.2008

Declan Greene
23.11.2008

Kenneth Thomas Irvine
23.11.2008

James Robert Bawn Magee
23.11.2008

Antonio Dinielli
23.11.2005

Steffen Meyer
23.11.2009

Thomas Apelt
23.11.2008

Caroline Kraus
23.11.2008

Hans Kull
24.11.1942

Karl-Heinz Blome
24.11.1979

Kurt Manfred Fiedler
24.11.1979

Walter Kreuzer
24.11.1979

Ingolf Honermeier
24.11.1999

Lars Harder
24.11.1999

Hans-Jürgen Basedow
24.11.1999

Nikolaus Wenger
24.11.1962

Bruno Schmid
24.11.1947

Walter Lethay
24.11.1947

Horst Geier
24.11.2007

Josef Oberst
25.11.1945

Varde Simoni
25.11.1944

Detlef Weiß
25.11.2009

John McHenry
25.11.1921

Stephan Dirscherl
25.11.2008

Roland Winkler
25.11.2008

Mirko Hahn
25.11.2011

Richard Sieber
25.11.2015

Rupert Stubauer
26.11.1987

Michael Tschoner
26.11.1986

Hartmut Maul
26.11.2008

Svend Aage Schaldemose-Nielsen
26.11.1944

Giuseppe Brizzi
26.11.2009

Jarle Pettersen
26.11.1967

Bernd Schleicher
26.11.2009

Martin Korte
26.11.2011

Robert Jan Hartmann
26.11.2014

Dietmar Gindl
27.11.1994

Alan Christopher Lovett
27.11.2006

Franz Germowitz
27.11.2007



facebook
odmp.info auf facebook 2011


© odmp.info/net4cops.de 2017